an IBM-related Blog for our Partners
Header

Hier entnehmen Sie die aktuelle LTO Ultrium Roadmap 2014

 

Avnet Services partnert mit Linux Foundation

September 16th, 2014 | Posted by IT-Markt News in Marketing & Events | News - (Comments Off)
Neue Kurse von Avnet. Opensource-Interessierte können künftig bei Avnet Services Linux-Kurse besuchen. Die Veranstaltungen können in der Avnet Academy oder online besucht werden.

Mehr Details finden Sie auch auf der Avnet Academy Webseite.
IBM Redbooks LogoRedpaper, published: Mon, 15 Sep 2014

Introduced with the IBM® XIV® Storage System software v11.5, the multi-site mirroring function, also referred to as the 3-way mirroring in the XIV GUI, enables world-class high availability and disaster recovery capabilities.

SmarterStorageWir haben bereits vorgängig über das Storage Announcement vom 9. September berichtet.

Wir möchten Sie jedoch informieren, dass nicht nur die V3700 sondern alle Storage Systeme und Devices von HVEC (SSCT) nach AAS (eConfig) per 9. September geshiftet werden.

Demnach ist es noch möglich bis am 18. November über den SSCT die IBM Low End Storage Systeme zu bestellen, anschliessend führt der Weg nur noch über eConfig und über AAS.

Das Announcement betrifft somit folgende Systeme:

  • IBM V3700 (all)
  • IBM EXP2512 Express Storage Enclosure (1747-12X)
  • IBM EXP2524 Express Storage Enclosure (1747-24X)
  • IBM SAN24B-4 (2498-24E)
  • IBM SAN24B-5 (2498-24G)
  • IBM TS2900 Tape Autoloader (all)
  • IBM TS2240, TS2250, TS2260, TS2360 Tape Drives (all)
  • IBM TS3100 Tape Library (3573-2UL)
  • IBM TS3200 Tape Library (3573-4UL)
  • IBM Multi-Media Enclosure (all)

Anbei die Withdrawal Letters für detailiertere Informationen:

Wir glauben, dass ein grossteil der Systeme über OEM Lenovo wieder angekündigt werden, dies ist jedoch offiziell seitens IBM noch unbestätigt.

Bei Anfragen zu IBM Storage oder Rückfragen zum Announcement bitten wir Sie, die folgende Mailadresse zu verwenden: ibmstorage.ch@avnet.com

Draft Redbook, last updated: Fri, 12 Sep 2014Power Logo
  • Enriched database functionality and enhanced graphical environments for application development
  • Boosted efficiency with virtualization and effective utilization of system resources
  • Easier deployment of new features with technology refreshes
This IBM Redbooks publication introduces a technical overview of the new features, functions, and enhancements available in IBM i 7.1. Interessiert? Download-Link hier.

Power8 Flame Logo

Hier finden Sie die aktuelle Präsentation zum IBM Power Systems Announcement vom 8. September 2014

FlashSystem LogoGerne erinnern wir Sie an den Avnet Flash Day, welcher am 23. September im GDI in Rüschlikon durchgeführt wird.
An diesem Event sind die Flash Marktleader IBM, EMC und CISCO vor Ort und geben Ihre Flash Technologie zum Besten! Wir freuen uns!

Sind Sie schon angemeldet? Nicht?! Dann nichts wie los!

LogoHelloSind Sie an einem Storage Sizing Workshop interessiert und möchten kennnelernen, wie Capacity- & Disk Magic funktioniert? Dann reservieren Sie sich bitte den 16. September dick im Kalender.

IBM hat einen Workshop in Düsseldorf (DE) organisiert um eine Einführung in die zwei wichtigsten Tools im Bezug auf Sizing kennen zu lernen.

Agenda:
10.00 Uhr – 10:10 Uhr        Begrüßung
10.10 Uhr – 10:30 Uhr        Theorie
10:30 Uhr – 11:00 Uhr        Capacity Magic Einführung
11:15 Uhr – ca. 13:00 Uhr  Disk Magic Einführung

Weitere Details und Anmeldung gibt es hier.
Bei Fragen oder individuellen Workshops wenden Sie sich bitte an das Avnet IBM Storage Team.

MaintenanceFür die Storwize Family (SVC / V7000 / V5000 / V3700) wurde soeben die SW Version 7.3.0.6 veröffentlicht.
Die neuste SW Version behebt bekannte und wichtige fixed, neue Funktionen gegenüber dem 7.3er Code Release sind jedoch nicht hinzu gekommen.

Weitere Details zu den Verbesserungen (auch vorherige Versionen) gibt es in den Release Notes.

SmarterStorageWas bereits gerüchteweise vorgängig bekannt war, ist nun offiziell: die V3700  wird aus dem HVEC Kanal in den eConfig/AAS Kanal geshifted. Wir haben bereits Ende August darüber berichtet.

Heute wurde von IBM demnach folgendes announced:

  • Abkündigung im HVEC Kanal ist per 11. September 2014
  • Announcement im CHW Kanal ist per 12. September 2014

Ab dem 12. September sind die V3700 Systeme demnach via dem eConfig/CHW Kanal und unter den untenstheenden Modell-Typen bestellbar:

  • V3700 SFF Dual Control (2072-24C)
  • V3700 SFF Expansion (2072-24E)
  • V3700 SFF DC Dual Control (2072-2DC) **
  • V3700 SFF DC Expansion (2072-2DE) **
  • V3700 LFF Dual Controller (2072-12C)
  • V3700 LFF Expansion (2072-12E)

Mit dem heutigen eConfig Update sind die V3700 Systeme konfigurierbar sowie Preise verfügbar.
Untenstehend die wichtigsten Informationen als Referenz:

Gerne halten wir Sie hierzu auf dem Laufenden und stehen Ihnen (auch zu Fragen zur CHW Deal Registration) gerne unter ibmstorage.ch@avnet.com zur Verfügung.

** = not used in Switzerland.